Tuning von Pocketbikes

» Antrieb & Motor
» Tuning
» Modelle
» Fakt & Fiktion
» Öffentl. Verkehr
» Meisterschaften
» Forum
» Shops
» Ersatzteile
» Minibike

Partner von
PocketBikes.cc:

» Lauren Talbot
» Bildsprache
» Starmania
» Alarmanlagen
» Automarken
» Aloe Vera
» Vogelgrippe


Pagerank auto links
ranking-links.de - PageRank ohne Toolbar anzeigen lassen. Für Top Ranking.

weitere Partner:
1-2-3-4-5-6-7-8-9-10
11-12-13-14-15-16-17
18-19-20-21-22-23-24
25-26-27-28-29-30

» Linkpartner werden ?

» Hier Ihre Werbung ?

... und so macht man sie schneller und stärker

Aufgrund der relativ einfachen Bauweise der Motoren ist das Tuning der Aggregate in der Zwischenzeit zu einem richtigen Volkssport geworden. Da wird gedreht und geschraubt, gefeilt und gefräst, um aus den Motoren ein Maximum an Leistung herauszuholen. Die gebräuchlichsten Techniken dabei sind:
  • Luftfilter: Einbau von luftdurchlässigeren Filtern
  • Membrane: Einsatz von leichteren, aus Karbon gefertigten Membranen
  • Hubraum: Vergrösserung des Verbrennungsraumes durch Zylinder und Kolben mit mehr Hubraum
  • Auspuff: Tausch der Auspuffanlage
Je nach Geschicklichkeit und Zusammenspiel der verschiedenen Komponenten lassen sich zum Teil ganz beträchtliche Leistungssteigerungen beim Tuning von einem Pocketbike erzielen.

Haben Sie Ihr Vehikel schon getuned ?

Pocketbike - Tuning - Vergaser - Luftfilter - Hubraum - Kolben - Zylinder - Auspuff - Leistungssteigerung
| Auto Webseiten | Scanner | Chiptuning |